Donnerstag, 20. Dezember 2012

Pomelo-Licht

Letzte Woche machte mein Götter-Gatte die Bekanntschaft mit der Pomelo-Frucht. Angetan von dieser grossen  Frucht "musste" er sie kaufen : - )! Alle haben bei der "Zubereitung" neugierig zu geschaut! Ja, so eine grosse Frucht braucht ein kleveres Händchen um richtig stylvoll "gerüstet" zu werden : - )! Die Frucht war lecker und als alles aufgegessen war und ich zurück in die Küche kam... tja dann brachte ich es nicht übers Herz diese imposante Schale, die aussahe wie eine Stern-Schale einfach in den Kompost zu werfen! Kurzerhand entschieden die Kinder und ich, dass da unbedingt ein Kerzchen in die Mitte muss! Und um es noch einwenig "duftend" zu machen steckten wir Nelken in die recht weiche und doch sehr dicke Schale... und nun schaut selbst...


Ihr seht selbst wie gross (im Vergleich zum Teelicht) die Frucht ist.

Und weil es so schön aussieht noch ein Bild


Ach ja und ein paar Glitzersternchen sind auch noch dazu gekommen.

Liebe Grüsse
Melanie


Kommentare:

  1. Servus!
    Wow, sieht sehr mächtig aus und dekorativ. Und schmeckt sie auch? Gesehen hab ich sie ja schon, aber irgendwie ist sie noch nie ins Körbchen gehüpft. :-)
    VG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Idee, wir mögen die Pomelos auch gerne.
    Lieben Gruss
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melanie,

    was für eine besondere Idee.
    Ich habe mich an die Früchte noch nicht rangetraut.
    (Was der Bauer nicht kennt...)

    Liebe Grüße
    Nula

    (Mein Zahnweh hat sich deutlich verringert. Ich bin ja auch so ein Zahnarztangsthase. Aber meine neue Zahnärztin hier ist ganz lieb und eine gute Handwerkerin. Vor allem hat sie keine "Dollarzeichen" auf den Augen, wenn sie in den Mund schaut. Da habe ich auch schon anderes erlebt. Deshalb hoffe ich auch, dass ich um den Notdienst herum komme.)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    eine tolle Idee- meine Kids essen auch gerne Pomelos, also werden wir demnächst auch so ein tolles Lichtlein besitzen. ;)

    Lg

    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. liebe Melanie, was für ein magisches Licht aus dieser Frucht herauskommt, das sieht so schön aus.
    Auch deine kleinen Wolle-Bäumchen gefallen mir sehr!!Ich wünsche euch ein wunderschönes Weihnachtsfest, ganz liebe Grüße und alles Liebe, cornelia

    AntwortenLöschen