Mittwoch, 27. Februar 2013

Oster-Dekoration zum Ersten

Gestern hatte ich Lust ein paar Federchen mit farbiger Wolle zu umwickeln...


Die Idee ist eine Ableitung von Indianischen Kunsthandwerken, die mein Mann anfertigt :-)!


Daraus ergaben sich einige farbige "Rohlinge"...


... einfach so zum dekorieren...


... oder mit etwas Baumwollband, Papier etc. zum weiter verwenden z.B. für Osterkarten, Pakete, Tischkärtchen etc.


Der Fantasie sind bekanntlich keine Grenzen gesetzt :-)


An ein selbst gesponnenes Garn angeknüpft gibt es dezente Girlanden z.B. fürs Fenster (dort konnte ich sie leider wegen dem starken Sonnenlicht nicht fotografieren). Da hat der Korkenzieher-Hasel-Ast der eigentlich das Plätzchen für unsere Ketten und Armbänder ist hin gehalten :-).


... und noch umwickelt als Deko für den Blumentopf!

Wenn es Euch gefällt, dann viel Spass beim Nachmachen!

Morgen-Sonnen-Grüsse
Melanie



Kommentare:

  1. Danke Melanie, sieht sehr verspielt und frühlingshaft aus....
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  2. Ach, das ist ja eine süße Idee ! Hab vielen Dank für deine Kommentare - ich freu mich, dass du mich wiedergefunden hast !!! Auch dass ich wieder da sein kann ist für mich eine große Freude - die Zeit war nicht leicht. Dein neuer Header ist superschön - vielleicht hast du ja recht und wir müssen alle den Frühling einläuten, indem wir alle Winterdeko und die Schneeschippen wegräumen ! Sonst denkt der Winter vielleicht, dass wir ihn zu gern haben ?! Hach, ich würde auch so gern filzen... Das (und Zopfmuster-stricken) steht auch noch auf meiner "lernen-wollen"-Liste, muss aber einfach noch warten, denn momentan ist da zu viel anderes was ich mache. Renovieren ist jetzt erst mal dran, dann wieder der Garten und mal sehen, was ich im kommenden Spätherbst/Frühwinter so mache *lach* ! Ich wünsch dir noch eine tolle und kreative Restwoche mit einem gaaaaaaaanz lieben Gruß aus dem Waldhaus,
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Eine so zauberhafte, originelle Deko! Die macht richtig Lust und Vorfreude auf den Frühling!

    Herzliche Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen