Montag, 11. März 2013

Garten-"Arbeit"

Wir waren mehr oder weniger das ganze Wochenende im Garten. JA, auch Sonntags! Garten"arbeit" macht uns viel Freude! Klar, es ist zum Teil sehr anstrengend, aber es ist eine freudige Anstrengung! Und bei uns stört es niemand, wenn wir Sonntags werkeln (wir verursachen ja keinen Lärm).

Ich habe in paar Bilder gemacht für Euch. Als ich auf dem Compi die Bilder anschaute, wurde mir erst bewusst, wie stark die Sonnenstrahlen waren :-) die Bilder sind deswegen zum Teil ein bisschen "lichtig"!


Kaum ist der Schnee weg, schon blühen wieder unzählige Gänseblümchen


Der Pak Choi hat prima überwintert und bereits kräftige, frische Blätter gemacht.


Bereits blüht das erste "Zytröseli" (Huflatich). Genau zur richtigen Zeit! Wer jetzt noch immer einen hartnäckigen Husten hat, dem kommt die Hilfe vom Huflatich jetzt genau recht:-)!


Der Ysop und auch der Majoran sind bereits soweit, dass man sie ernten könnte... natürlich ist ihr Aroma noch bei weitem nicht so intensiv wie im Sommer, aber zum zarten würzen denoch geeignet. Die Beschriftung haben wir bei ganz vielen Pflanzen. Wir haben sie vor 4 Jahren für ein Projekt gemacht. Unser Garten hat sich seit damals aber um einiges vergrössert, desswegen sind ganz viele neue Stein-Platten bereit zur Beschriftung!


Nebst dem vielen Zurückschneiden und Bündeln und Umpflanzen hat mein Mann auch noch einen zusätzlichen Kompost angelegt.


Ja und was soll ich sagen, die Kinder sind so dermassen happy über die Schneeschmelze (obwohl sie den Schnee sehr mochten) und die wärmeren Temperaturen! Sie möchten am liebsten gar nicht mehr rein:-)! Auch bei ihrem Kinderhaus haben sie den Tisch raus genommen und fürs "Zmittag" draussen gedeckt:-)!


Ein Krokus schöner als das andere:-)! Um diese Jahreszeit gehört ihnen den Platz im Schildkröten-Gehege ganz allein! Unsere 10 Schildkröten sind am Wochenende aus dem Winterschlaf erwacht... sie bleiben aber noch etwas an der Wärme...


Das Hirschhorn ist einer der treusten Garten-Helfer von uns! mit ihm kann man ganz sanft graben.


Überall sind Knospen oder Blüten zu sehen... hier die Mahonie, darunter die Hasel...


Auch die Erdbeeren (Ableger aus dem Garten meiner Mama) haben an der Hausmauer gut überwintert.


Und jetzt ist wohl eher etwas Haus-Arbeit angesagt... es hat geregnet und ist nun recht feucht!



Bald zeig ich, was meine Mama am Samstag in unserem Garten gemacht hat!

Seid alle lieb gegrüsst
Melanie








Kommentare:

  1. Ach, so schöne Gartenfotos. Bei euch ist ja schon richtiger Vorfrühling. Bei uns ist erst seit zwei Tagen der letzte Schnee weg. (angeblich soll ja bei uns nochmal was nachkommen... ich hoffe mal nicht).Ich freu mich auch schon wieder aufs "Werkeln" im Garten!
    Sonnige Grüsse, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie, schööööööööööööön !!! Ja, war das nicht ein herrliches Wochenende ? Inzwischen ist bei uns ja auch schon wieder Schmuddelwetter, aber längst nicht so kalt. Zum Glück...
    Der Huflattich blüht bei euch schon ? Wow... Meine Pestwurz hat bereits ordentlich Blütenknollen rausgeschoben, aber mit blühen ist noch nix. Seit gestern blüht eine Iris *freu* - aber hier ist es noch sehr graubraun *lach*. An Pak Choi habe ich mich noch nie rangewagt - ich denke, dafür ist unsere Gegend zu kalt. Aber er schmeckt lecker.
    Ja, die Hasel legt bei uns jetzt auch zu :-( *hatschi* - ich bin leider auf Birke und Hasel allergisch, daher bin ich immer froh, wenn das vorbei ist *lach* !!!
    Ich wünsch Euch heute einen schönen "Drinnen-Tag" - bald wird es besser... GLG aus dem Waldhaus und noch eine schöne Woche, Christine

    AntwortenLöschen
  3. Einfach herrlich!!!

    Darf ich Dich fragen, wie Du den Huflatich verwendest? (Tips zum Anbau usw... werden natürlich auch sehr gern angenommen ;o)))

    Liebste Grüße

    Urselchen

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön es bei euch im Garten ist - wirklich Frühling! Wundervoll!!!!
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  5. liebe Melanie,
    meine Güte, bei euch scheint der Frühling stabil angekommen zu sein, da wird man ja ganz neidisch, hier wird gerade alles wieder schneeweiß, und bitterkalt auch noch, bin nicht erfreut.
    die Pflanzen geben schon so viel Frühlingsfreude, wenn man sie so auf deinen Bildern sieht, toll!!Ganz liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen